Geschichte

Wie alles begann

DLRG Logo historisch

In den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts war das Ertrinken "in Mode". Pro Jahr verloren etwa fünftausend Menschen im Wasser ihr Leben, und nur zwei bis drei Prozent der damaligen Bevölkerung konnten schwimmen. Dennoch: Es bedurfte erst eines spektakulären Ereignisses, um den bereits bestehenden Gedanken zur Gründung einer Lebensrettungsgesellschaft in die Tat umzusetzen.

DLRG Logo historisch

Am 28. Juli 1912, es war ein sonniger Sonntag, brach gegen 19 Uhr die Anlegestelle am Brückenkopf der Seebrücke in Binz auf Rügen. Über 100 Menschen stürzten ins Wasser und 17 Personen, darunter sieben Kinder, ertranken.

Ein knappes Jahr später, am 5. Juni 1913, veröffentlichte das amtliche Organ des Deutschen Schwimmverbandes, der "Deutsche Schwimmer", den Aufruf zur Gründung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft. Am Tag der Einweihung des Völkerschlachtdenkmals, am 19. Oktober 1913, wird im Leipziger Hotel "de prusse" die DLRG ins Leben gerufen. Zum Ende des Gründungsjahres zählt die junge Organisation 435 Mitglieder, darunter namhafte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

Geschichte der DLRG Engen

Als Teil der größten freiwilligen Wasserrettungsorganisation der Welt gibt es die DLRG Gruppe Engen e.V. seit 1974.

Zu unseren Kernaufgaben zählen neben dem Wasserrettungsdienst auch die Schwimmausbildung und die Aufklärung über Gefahren am, auf und im Wasser.

Gemeinsam ist es unser Hobby und unser Ziel, Wasserfreizeit sicher zu machen - ehrenamtlich!

Die DLRG ist also einiges mehr als "nur" schwimmen!

Im Rahmen des Wasserrettungsdienstes (stationär wie mobil) sind unsere ausgebildeten Wachgänger, Sanitäter und Wasserretter jederzeit einsatzbereit.

Zu unseren ehrenamtlichen Tätigkeiten gehört auch der freiwillige Wachdienst. Hier unterstützen wir das Team des Erlebnisbad Engen an den Wochenenden während den Sommermonaten. Des Weiteren wird unser ehrenamtlich geführter Wachdienst neben unserem Hauptstandort Engen auch am Espelsee in Tengen absolviert. Hier bauen wir gerade nach und nach einen weiteren Stützpunkt auf.

Neben dem regulären Training bieten wir Interessenten ein umfassendes Kursangebot. Hierzu gehören unter anderem die bekannten und beliebten Kinderschwimm- und Rettungsschwimmkurse, aber auch Erste Hilfe-Kurse, Erste Hilfe-Trainings, sowie Wassergymnastik- und AquaFitness-Kurse.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie können sich eine Mitarbeit in unserem Verein vorstellen?

Gerne können Sie bei uns unverbindlich "reinschnuppern" und uns kennen lernen. - Wir freuen uns auf Sie!

Mit Patsch-nassen Grüßen

Ihre DLRG Gruppe Engen e. V.